Krisen-PR Bei Politischen Parteien Michael Erhard

ISBN: 9783836659437

Published: February 28th 2008

Paperback

104 pages


Description

Krisen-PR Bei Politischen Parteien  by  Michael Erhard

Krisen-PR Bei Politischen Parteien by Michael Erhard
February 28th 2008 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, talking book, mp3, RTF | 104 pages | ISBN: 9783836659437 | 3.19 Mb

Schwarze Kassen, anonyme Spender, Schmiergeld, K lner Kl ngel - kaum ein anderer Bereich des ffentlichen Lebens wird so oft mit Aff ren und Skandalen konfrontiert, wie die Politik. Da auf diese ein enormes Ma an ffentlichem Interesse und medialerMoreSchwarze Kassen, anonyme Spender, Schmiergeld, K lner Kl ngel - kaum ein anderer Bereich des ffentlichen Lebens wird so oft mit Aff ren und Skandalen konfrontiert, wie die Politik.

Da auf diese ein enormes Ma an ffentlichem Interesse und medialer Aufmerksamkeit gerichtet ist, ist hier der Umgang der Politiker und Parteien mit ihren vermuteten oder tats chlichen Verfehlungen von besonderer Bedeutung. Der Megatrend zur Mediengesellschaft zwingt die politischen Akteure zudem immer st rker, ihr Handeln und ihre Ziele den (potentiellen) W hlern ber die Medien zu vermitteln und dabei den Eindruck der Transparenz und Glaubw rdigkeit zu erwecken.

Ziel des Buches ist es, vor diesem Hintergrund die Grundlagen der Public Relations (PR) bei Krisen zu erl utern und ihre Bedeutung f r die politischen Parteien in Deutschland aufzuzeigen. Nach einer Einf hrung in die Grundbegriffe der Public Relations und der Abgrenzung zu anderen Bereichen der ffentlichkeitsarbeit werden die Unterschiede und Besonderheiten von Polit-PR im Vergleich zur klassischen PR von Unternehmen aufgezeigt, bevor ein kurzer berblick die Entwicklungen und Probleme der politischen ffentlichkeitsarbeit behandelt. Die funktionalen Aufgaben und die bedeutendsten methodischen Ans tze der Krisen-PR bilden den Kern des dritten Kapitels.

Dabei wird insbesondere auf die jeweiligen Vor- und Nachteile der einzelnen Ans tze f r die politische PR eingegangen. Zudem wird auch die Bedeutung des erfolgreichen Umgangs in der medial vermittelten ffentlichkeit mit Aff ren und Skandalen erl utert.

Es wird dabei nicht nur die Rolle der Krisen-PR als Instrument gegen ber der ffentlichkeit n her betrachtet, sondern auch ihre Relevanz f r die Geschlossenheit und Kampagnef higkeit der Parteien, die letztendlich mitendscheidend f r das Unternehmensziel sind: Die erfolgreiche (Wieder-)Wahl und die daraus resultierende M glichkeit, die eigenen politischen Konzepte umsetzen zu k nnen.

Anhand der bis dahin erfolgten Darste



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Krisen-PR Bei Politischen Parteien":


braveunicorns.pl

©2011-2015 | DMCA | Contact us